Fachleute sind sich in ganz Deutschland einig: Die deutsche Wirtschaft wird weiterhin bis mindestens 2020 wachsen. Es werden viele Gründe für das langfristige Wirtschaftswachstum genannt, einige wollen wir Ihnen hier vorstellen.

Keine der Krisen der letzten Jahre konnte die deutsche Wirtschaft ausbremsen, weder die China-Flaute noch der VW-Skandal hatten Einfluss auf das Wirtschaftswachstum. Auch in den nächsten Jahren soll das jährliche Wachstum bei 1,7 Prozent liegen.

Flüchtlinge fördern die deutsche Wirtschaft

Die Zuwanderung hat einen positiven Einfluss auf die Alterung der deutschen Gesellschaft. Die Flüchtlinge helfen uns, den Rückgang der erwerbsfähigen Bürger in Deutschland zu kompensieren. Die in die Rente gehende Babyboomer-Generation reißt Lücken in den Arbeitsmarkt, den die Flüchtlinge wieder schließen.

Allerdings müssen die Asylverfahren in Zukunft besser organisiert werden, damit die Flüchtlinge schnell in den Arbeitsmarkt integriert werden können. Die Rentenleistungen bis 2020 könnten mit etwa 500.000 Flüchtlingen abgedeckt werden.

Unternehmen müssen in die Weiterbildung investieren

Der Facharbeitermangel wird Unternehmen und die Politik zwingen, in die Weiterbildung zu investieren und dadurch mehr Arbeitsplätze bieten.

Deutschland wird immer mehr zu einer Wissensgesellschaft, bedingt durch den raschen technischen Fortschritt. Das erlaubt uns, die Produktionszyklen weiter zu verkürzen. Heutzutage ist es möglich, eine Idee in weniger als zwei Monaten zur Produktreife zu bringen, was vor wenigen Jahren noch nicht möglich war. Innovative Produkte und Herstellungsverfahren helfen uns in einem Land ohne große Naturressourcen auf dem Weltmarkt wettbewerbsfähig zu sein.

Die Globalisierung als Wirtschaftsantrieb

Die Globalisierung hat vielen deutschen Unternehmen geholfen zu expandieren und hat ineffiziente Unternehmen vom Markt verdrängt. Diese natürliche Selektion hat die Effizienz der Produktion und die effektive Nutzung der Rohmaterialien vorangetrieben. Auch wenn die Globalisierung weiterhin Druck auf die Lohnstruktur in Deutschland machen wird, ist der technologische Fortschritt einer der größten Vorteile des Standorts Deutschland.

Deutsche Waren sind sehr gefragt im Ausland, aufgrund ihrer Qualität und des hohen technologischen Vorsprungs.